Wissen vernetzen

Können zusammenführen

Innovationen fördern

OptecNet e.V.

Deutschlands mitgliederstärkster Photonikverbund.

OptecNet Deutschland e.V.

OptecNet Deutschland e.V. ist der Zusammenschluss der acht regionalen Innovationsnetze Optische Technologien Deutschlands auf nationaler Ebene. Gemeinsam unterstützen wir überregionale und internationale Aktivitäten wie internationale Kooperationen, Technologietransfer und Innovationsförderung, Nachwuchsförderung und eine deutschlandweite Öffentlichkeitsarbeit.

Innovationsnetze

Die Mitglieder von OptecNet Deutschland e.V. sind acht regionale Innovationsnetze mit über 500 Mitgliedern, die Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Beratung und Finanzen zur Förderung der Schlüsseltechnologie Photonik in ihren Regionen vereinen.

Optence e.V.

- das Photoniknetzwerk in Hessen und Rheinland-Pfalz mit inhaltlichen Schwerpunkten in den Bereichen Optikfertigung, Messtechnik und Lasertechnik.

Zur Website

HansePhotonik e.V.

ist das regionale Kompetenznetz Optische Technologien im Norden Deutschlands.

Zur Website

OpTecBB e.V.

Optische Technologien aus Berlin und Brandenburg.

Zur Website

OpTech-Net e.V.

Das Innovationsnetz für die Photonik in Nordrhein-Westfalen mit Schwerpunkten in der LED- und Netzwerk-Technik sowie der optischen Sensor- und Messtechnik.

Zur Website

Photonics BW e.V.

das Innovationsnetz für die Optischen Technologien in Baden-Württemberg.

Zur Website

bayern photonics e.V.

Gute Ideen brauchen gute Kontakte.

Zur Website

optonet e.V.

vertritt rund 100 Akteure der Thüringer Photonikbranche und bietet eine Plattform für Vernetzung & Kooperation.

Zur Website

PhotonicNet GmbH

der Name ist Programm - wir sind das innovative PhotonicNetzwerk in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Zur Website

Veranstaltungen

Titel Datum Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

Technische Optik in der Praxis 2016

Die Technische Optik beschäftigt sich mit dem Design, der Auslegung und der Fertigung optischer Komponenten und Systeme. Zahlreiche Teildisziplinen der Optischen Technologien erfordern grundlegende...
Stadt: Göttingen

06.09.2016 - 07.09.2016 genug Plätze
Logo Optence e.V.

Angewandte, diffraktive Optiken

Immer vielfältiger sind die Einsatzgebiete für planbare optische Komponenten mit mikrostrukturierten Oberflächen. Diffraktive Optische Elemente (DOEs) zeichnen sich gegenüber den traditionellen...
Stadt:

06.09.2016 - 07.09.2016 genug Plätze
Logo Photonics BW e.V.

Optische Systeme: Design und Simulation

Ob in der Beleuchtungstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, der Displaytechnik, der Messtechnik, der Medizin, der Biophotonik oder der Fertigungstechnik – Licht findet vielfältigste...
Stadt: Blaubeuren bei Ulm

15.09.2016 - 17.09.2016 Keine Plätze mehr frei
Logo Optence e.V.

Einführung in das Optik-Design mit ZEMAX™

Die in der Schul- und Hochschulausbildung vermittelten Lehrinhalte der Optik reichen häufig nicht aus, um auch nur kleinere Berechnungen aus dem Gebiet der technischen Optik zielgerichtet durchführen...
Stadt:

20.09.2016 - 21.09.2016 genug Plätze
Logo Optence e.V.

6. Wetzlarer Herbsttagung "Moderne Optikfertigung"

Welche aktuellen Themen der Optikfertigung beschäftigen die Firmen? Neben den klassischen Themen wie z. B. die Verbesserung der Präzision, Toleranzen, Beschichtungen und Messgenauigkeiten sind es...
Stadt:

27.09.2016 - 28.09.2016 genug Plätze
Logo Optence e.V.

Sauberkeit auf Optiken: DIN ISO 10110-7 im Vergleich zu MIL scratch-dig

Die Frage nach „Sauberkeiten“ auf optischen Oberflächen, heute korrekterweise Oberflächen-unvollkommenheiten, infrüheren Ausgaben der DIN ISO 10110-7 und der alten DIN 3140 auch Oberflächenfehler...
Stadt: Wetzlar

27.09.2016 - 27.09.2016 genug Plätze
Logo Optence e.V.

Basiswissen Optik I

Im Tagesgeschäft Lehrbücher wälzen und sich fundiert in neue oder  angrenzende Arbeitsbereiche einarbeiten – das kostet Zeit und manche Frage bleibt vielleicht trotzdem offen. Die...
Stadt: Buchs, Schweiz

04.10.2016 - 04.10.2016 genug Plätze

News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten der regionalen Innovationsnetze sowie von Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Optikbranche.

Extrem energieeffiziente und leistungsfähige Diodenlaser für die Industrie wurden unter maßgeblicher Beteiligung des Ferdinand-Braun-Instituts im europäischen Projekt BRIDLE entwickelt. Es gab dabei gleich mehrere Rekorde zu vermelden

Neue themenoffene und technologieübergreifende BMBF-Fördermaßnahme "KMU-NetC"...

Carl Zeiss Tag und Deutsches Optisches Museum in Jena

Den Einfluss von Chemotoxizität auf die Entwicklung des Menschen testen, ohne...

Blackbird Robotersysteme eröffnet ein Laserlabor für Remote-Schweißen.

Die...

Weltweit bester Vergleich von optischen Uhren über eine große Distanz hinweg...

Erdbeben, Hangrutschungen, Tsunamis und andere Katastrophen können die Gestalt...

EO ist seit 1942 ein führender Hersteller von Optiken für die Industrie und...

Do you have an outstanding business model with innovative applications in the...

Jobs

Deutschlands einziges Jobportal für die Photonikbranche.

Logo LEJ GmbH

Entwickler Embedded Systems (m/w)

LEJ GmbH | Arbeitsort: Jena | 24.08.2016
Die Leistungselektronik JENA GmbH (LEJ) ist Anbieter leistungsfähiger Lampen- bzw. LED-basierter Beleuchtungslösungen für die Mikroskopie, Analytik und Industrie.

Logo LEJ GmbH

Manager Marketing (m/w)

LEJ GmbH | Arbeitsort: Jena | 24.08.2016
Die Leistungselektronik JENA GmbH (LEJ) ist Anbieter leistungsfähiger Lampen- bzw. LED-basierter Beleuchtungslösungen für die Mikroskopie, Analytik und Industrie.

Logo LEJ GmbH

Key Account Manager (m/w)

LEJ GmbH | Arbeitsort: Jena | 24.08.2016
Die Leistungselektronik JENA GmbH (LEJ) ist Anbieter leistungsfähiger Lampen- bzw. LED-basierter Beleuchtungslösungen für die Mikroskopie, Analytik und Industrie.

Logo LEJ GmbH

Produktmanager (m/w)

LEJ GmbH | Arbeitsort: Jena | 24.08.2016
Die Leistungselektronik JENA GmbH (LEJ) ist Anbieter leistungsfähiger Lampen- bzw. LED-basierter Beleuchtungslösungen für die Mikroskopie, Analytik und Industrie.

Logo Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) – innoFSPEC Potsdam

Part-time Postdoctoral researcher / Doctoral student

Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) – innoFSPEC Potsdam | Arbeitsort: Potsdam | 23.08.2016
innoFSPEC Potsdam, located at the Leibniz Institute for Astrophysics Potsdam (AIP) invites applications for a Part-time Postdoctoral researcher / Doctoral student for the development of actively...

Logo Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) – innoFSPEC Potsdam

Part-time Postdoctoral researcher / Doctoral student

Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) – innoFSPEC Potsdam | Arbeitsort: Potsdam | 23.08.2016
innoFSPEC Potsdam, located at the Leibniz Institute for Astrophysics Potsdam (AIP) invites applications for a Part-time Postdoctoral researcher / Doctoral student for the optimization of starlight...

Logo Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) – innoFSPEC Potsdam

Postdoctoral researcher

Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) – innoFSPEC Potsdam | Arbeitsort: Potsdam | 23.08.2016
innoFSPEC Potsdam, located at the Leibniz Institute for Astrophysics Potsdam (AIP) invites applications for a Postdoctoral researcher for the design and characterization of multi-telescope...

Partner

Logo PHOTONIK - Fachzeitschrift für die Optischen Technologien