Mahr erweitert die Geschäftsführung

Chief Executive Officer Stephan Gais (rechts) und der neue Mahr-Geschäftsführer Manuel Hüsken. Chief Executive Officer Stephan Gais (rechts) und der neue Mahr-Geschäftsführer Manuel Hüsken. Bild: Mahr GmbH

Manuel Hüsken wird Geschäftsführer beim Messtechnikspezialisten Mahr.

Der Göttinger Messtechnikhersteller Mahr hat seine Geschäftsführung erweitert. Manuel Hüsken verantwortet ab dem 01. April 2019 weltweit die Bereiche Vertrieb, Marketing, Anwendungstechnik, Service und Kundenlösungen. „Als bisheriger Gesamtvertriebsleiter ist Herr Hüsken mit den Produkten, den globalen Absatzmärkten und strategischen Zielen von Mahr bestens vertraut“, unterstreicht Stephan Gais, geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, die Entscheidung.

Manuel Hüsken hat damit die Aufgaben von Geschäftsführer Ulrich Kaspar übernommen. Dieser bringt seine Erfahrung zukünftig in den Ausbau des Geschäftsfeldes Handmesstechnik ein. Mit der Erweiterung der Geschäftsführung leitet Mahr den Generationenwechsel ein und positioniert sich, um den globalen Herausforderungen der Branche gerecht zu werden. „Die Geschäftsführung haben wir nunmehr strategisch so aufgestellt, das wir die Systemmesstechnik wie auch die Handmesstechnik international weiter ausbauen können“, so Gais. Als weitere Geschäftsführer fungieren Udo Erath – Schwerpunkt Produktion, Entwicklung und Qualitätsmanagement – sowie Stephan Gais in seiner Funktion als CEO.

Kontakt:

Pressestelle
Carl-Mahr-Str.1
D-37073 Göttingen
Tel.: +49 (0)551 - 70 73 326
Fax: +49 (0)551 - 70 73 423
presse@mahr.de