Don’t Care! Be Square!

© Laser Components GmbH; FLEXPOINT® Mvsquare: Der Eckige für schnelle und einfache Montage bei der Serienfertigung.

MVsquare Linienlasermodule

Mit dem MVsquare präsentiert LASER COMPONENTS zur Vision 2018 (Messe Stuttgart, 6.-8. November) erstmals ein FLEXPOINT® Linienlasermodul mit einem rechteckigen Gehäuse (L x B x H: 65 x 15 x 15 mm). Bei der Serienproduktion von 3D-Systemen für die industrielle Bildverarbeitung lässt sich diese neueste Ergänzung der FLEXPOINT® MV Serie besonders schnell und einfach installieren. Fokus, Strahllage und alle anderen Parameter werden bereits bei der Herstellung nach Kundenvorgaben justiert. Auf Kundenwunsch wird es den MVsquare auch in einer Variante für den platzsparenden Einbau geben, bei der der Laserstrahl um 90° umgelenkt wird und seitlich aus dem Gehäuse austritt.

Mit dem neuen Modul umfasst die MV Serie jetzt zehn Modelle mit einer Vielzahl von Varianten. Der Kunde hat unter anderem die Wahl zwischen verschiedenen Wellenlängen: blau (405/450 nm), grün (520 nm), rot (635/660/685 nm) und NIR (785/830/850 nm). Abhängig von der Laserdiode erreichen sie Ausgangsleistungen bis 100 mW. Neben den Standardversionen mit einstellbarem Fokus gibt es die meisten Modelle auch in einer kostengünstigen Variante mit fixem Fokus. Besonders innovativ sind platzsparende Versionen, bei denen Optik und Laser von der Elektronik getrennt sind. Zusätzliche Optionen wie digitale Modulation oder analoge Leistungseinstellung runden die Bestellmöglichkeiten ab.    

» Weitere Informationen