Ansys übernimmt Software-Unternehmen Optis

ANSYS, Entwickler von Simulationssoftware, übernimmt OPTIS, einen Anbieter von Software für die wissenschaftliche Simulation von Licht, menschlichem Sehen und physikalischer Visualisierung. Dadurch erweitert ANSYS sein Portfolio um eine Sensorlösung für Anwendungen mit sichtbarem Licht und Infrarotlicht, Elektromagnetik und Akustik für Kameras, Radar und Lidar.

Mit der physikalischen optischen Simulation von Optis erweitert Ansys sein Angebot, um Sensorsimulationsmöglichkeiten für autonome Fahrzeuge anbieten zu können. Das Produkt-Portfolio von OPTIS umfasst auch eine fotorealistische Virtual-Reality- und Closed-Loop-Simulationsplattform für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge. Zu den Kunden des französischen Unternehmens zählen unter anderem die Automobilhersteller Audi, Ferrari, Ford und Toyota.

Kontakt:

Günther HASNA
Technical Director Germany/Austria
guenther.hasna(at)ansys.com
Phone: +49 (0)160 812 6039

OPTIS GmbH – An ANSYS Affiliate
Munich Office

Stefan-George-Ring 2
81929 Munich