Postdoc Scientist (f/m/d) PhD in Physics

Das HZB erforscht und entwickelt Materialien für eine nachhaltige Energieversorgung der Zukunft. Dafür betreiben wir den Elektronenspeicherring BESSY II sowie mehrere CoreLabs, die viele verschiedene analytische Methoden für die Materialforschung bieten. BESSY II lockt mit einzigartigen Experimentiermöglichkeiten Nutzer*innen aus der ganzen Welt an. Das HZB gehört mit zirka 1.200 Mitarbeitern zu den größten außeruniversitären Forschungszentren Berlins. Mehr unter: www.helmholtz-berlin.de

Die Forschung in der Abteilung Struktur und Dynamik von Energiematerialien beschäftigt sich mit dem grundlegenden Verständnis von Struktur-Eigenschaftsbeziehungen von Energiemateralien. Dies beinhaltet sowohl die Synthese als auch die strukturelle, elektrische und optische Charakterisierung von komplexen Verbindungshalbleitern. Gegenwärtig wird in der Abteilung eine kombinatorische Materialsforschung aufgebaut mit dem Ziel neuartige Halbleitermaterialien mit Hilfe von Kompositionsgradienten und ortsaufgelöster, schneller optischer Charakterisierung zu untersuchen. Die Stelle ist Teil des kollaborativen Horizon2020 Forschungsprojektes "Custom-Art".

Ihr Aufgabengebiet:

  • Synthese von Cu-Zn-Sn-S-Se Dünnschichten mit einer kombinatorischen Beschichtungsanlage. 
  • Hardware/Software Entwicklung an der kombinatorischen Beschichtungsanlage
  • Analyse der Struktur und Zusammensetzung der kombiantorischen Dünnschichtne mit XRF, XRD und Raman
  • Optoelektronische Charakterisierung der kombinatorischen Dünnschichten mit Hochdurchsatzmethoden
  • Entwicklung schneller Meßmethoden und Auswertungsalgorithmen für die Hochdurchsatz-Charakterisierung von Gradientenschichten

Ihr Profil:

  • Gute Kenntnisse der Festkörper und Halbleiterphysik
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung in der Synthese von chalkogeniden Verbindungshalbleiter-Dünnschichten und deren strukturelle und optoelektronische Charakterisierung
  • Erfahrung in kombinatorischen Ansätzen zur Materialforschung
  • Erfahrung in der Herstellung und Charakterisierung photovoltaischer Bauelemente
  • Demonstrierte Erfahrung im Aufbau experimenteller Anlagen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmierung mit C++ und C#
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit

 

Bitte hier clicken zum Bewerben.

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie
Hahn-Meitner-Platz 1
14109 Berlin
Germany

« Zurück zur Übersicht

Logo Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Firma

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Ort

Berlin

Veröffentlicht am

08.01.2021

Adresse

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie
Hahn-Meitner-Platz 1
14109 Berlin
Germany

Telefon

+49 30 8062 - 0