Doktorand / Doktorandin (m/w/d) Fachrichtung Physik, Ingenieurswissenschaften oder Computational Sciences (21-202-4)

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Am Standort Braunschweig ist im Fachbereich 4.2 „Bild- und Wellenoptik“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle befristet für 3 Jahre zu besetzen:

Doktorand / Doktorandin (m/w/d) Fachrichtung Physik, Ingenieurswissenschaften oder Computational Sciences, Entgeltgruppe 13 TVöD Bund (85%) ○ befristet

Ihr Aufgabengebiet:

Ziel dieser Promotionsarbeit ist die Erforschung und Entwicklung neuartiger modellbasierter Verfahren für genaue dimensionale Messungen von Mikro- und Nanostrukturen mittels mikroskopisch-bildgebender Messverfahren. Diese werden in der industriellen Messtechnik für präzise, auf SI-Einheiten rückgeführte optische Messungen von 2D- und 3D- Geometrien benötigt.
Im Zentrum der Arbeit steht die Entwicklung und experimentelle Validierung einer ganzheitlichen Simulationsumgebung für mikroskopische Messsysteme. Diese basiert auf der Weiterentwicklung eines auf der Finite-Elemente-Methode (FEM)-basierenden Verfahrens zur Lösung der Maxwell-Gleichungen. Darüber hinaus sollen neuartige Mess- und Auswerteverfahren erprobt und implementiert werden. Hierzu zählen die Nutzung afokaler Bildinformationen sowie der Einsatz nichtlinearer Optimierungsverfahren z.B. auf der Grundlage des maschinellen Lernens.

  • Charakterisierung und Modellierung optischer Systeme
  • Parametrisierung realer Messobjektgeometrien und Materialien
  • Auswertung von Mikroskopbildern in verschiedenen fokalen Ebenen
  • Rekonstruktionsmethoden zur Bestimmung der Messobjektparameter
  • Mitwirkung bei der Entwicklung eines Software-Demonstrators
  • Test und Validierung der Systemmodellierung

Ihr Profil:

  • Sehr guter Hochschulabschluss (Diplom oder Master) in einer der o. g. Fachrichtungen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Optik
  • Interesse an theoretischen, numerischen sowie experimentellen Arbeiten
  • Gute Programmierkenntnisse (Matlab, C oder C++)
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen in Messtechnik, Simulation oder Mikroskopie
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche Eignung für Arbeiten in einem optischen Labor und unter Reinraumbedingungen


Wir bieten:

  • Intensive Promotionsbetreuung in einem interdisziplinären Team
  • Weltweit führende Forschungseinrichtung mit ausgezeichneter Infrastruktur
    Diese Forschungsarbeiten erfolgen im Rahmen eines vom BMBF geförderten Verbundprojektes zusammen mit renommierten Partnern aus der Industrie und Forschung.
  • Eine Verpflichtung zur Betreuung von Lehrveranstaltungen besteht nicht.
  • Bezahlung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst Bund (TVöD Bund) einschl. Jahressonderzahlung und vermögenswirksamer Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie im Fachbereich 4.2 bei:
Herrn Dr. E. Buhr, Tel.: 0531 592-4200, E-Mail: egbert.buhr(at)ptb.de oder
Herrn Dr. B. Bodermann, Tel.: 0531 592-4222, E-Mail: bernd.bodermann(at)ptb.de.

Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an,
um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen.

Bewerbungszeitraum: 13. Januar 2021 bis 3. Februar 2021.  

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per Post an folgende Anschrift senden:

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 21-202-4
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

« Zurück zur Übersicht

Logo Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Firma

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Ort

Braunschweig

Veröffentlicht am

14.01.2021

Adresse

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Referat "Personal"
Kennziffer 21-202-4
Bundesallee 100
38116 Braunschweig