Aktuell

Optoelektronische Systeme garantieren konstantes Wachstum.

"Seit der Gründung im Jahr 1992 hat sich IMM Photonics mit den zunehmend komplexer werdenden Kundenanforderungen konstant weiterentwickelt. Neben dem Vertrieb hochwertiger Standardkomponenten internationaler Partner stand von Anfang an die Entwicklung komplexer optoelektronischer Systeme im Vordergrund. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir die Entwicklung kundenspezifischer Systeme ständig ausgebaut und werden diesen Weg auch in Zukunft konsequent weitergehen“, freut sich der Gründer und Inhaber Friedrich Raith. Die...

Erforschung der optischen Sensorik zur quantitativen Detektion von...

Etwa 120.000 Menschen versammelten sich zum Abschluss des Evangelischen...

Optische Fasern (Lichtwellenleiter) eignen sich besonders für Datenübertragung...

Die Erfindung der Frequenzkammquelle hat es erstmals möglich gemacht, Frequenzen...

Wissenschaftler der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft entwickelten eine...

Terahertz-Strahlung findet zunehmend Eingang in kommerzielle Anwendungen....

Lernlabor Technikland – staunen @ lernen® vom 19. Juni bis 15. Juli 2017, OTH...

Laser 2000 stellt den NUBURU AO150 vor: Es handelt sich um den weltweit ersten...

Nach dem überwältigenden Erfolg des Tags der offenen Tür an der Technischen...

Software-gestützte optische Messtechnik für die Polymereindustrie entwickelt...

Vom 4. bis 6. Oktober 2017 lädt das Max-Planck-Institut für die Physik des...